Evolution und Biodiversität der Pflanzen

Blüten von Pinguicula longifolia
Pinguicula longifolia. Foto: W. Barthlott.

Die Arbeitsgruppe für Evolution und Biodiversität der Pflanzen erforscht die Evolution pflanzlicher Biodiversität. Mithilfe phylogenetischer Rekonstruktionen auf Basis molekularer Daten trägt sie zur Erstellung aktualisierter Klassifikationen bei. Vor allem aber werden Hypothesen zur zeitlich-räumlichen Diversifikation und zu Schlüsselinnovationen verschiedener Blütenpflanzengruppen mittels phylogenetischer Ansätze getestet. Ein aktueller Schwerpunkt sind dabei karnivore Pflanzen der Ordnung Lamiales: an dieser Modellgruppe werden auch die Evolution von Chloroplasten-Genomen und die dort beobachtete Miniaturisierung von Kerngenomen untersucht. Im Zusammenhang mit diesen Fragestellungen ist die Arbeitsgruppe auch in der Entwicklung bioinformatischer Methoden und Software aktiv.

Freie Plätze im Lehramt-Fortgeschrittenenmodul "Botanik im Alltag" (Schwerpunkt ÖEB)

Im Modul (09.09.2019 bis 13.09.2019) sind noch mehrere Plätze frei. Am Modul können Studierenden folgender Studiengänge teilnehmen:
  • Bachelor HRSGe Biologie
  • MEd GymGes/BK Biologie
  • MEd HRSGe Biologie
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Frau Dr. Mirja Hentschel (mirja.hentschel@uni-muenster.de).

Version 1.0.0 von JPhyloIO veröffentlicht

Eine neue Version unserer Bibliothek zum Lesen und Schreiben phylogenetischer Dateiformate über eine einheitliche Ereignis-basierte Schnittstelle wurde veröffentlicht.

Version 2.15.0 von TreeGraph veröffentlicht

Eine neue Version unseres Editors für phylogenetische Bäume - TreeGraph 2 - kann unter http://treegraph.bioinfweb.info/Download heruntergeladen werden.

Version 3.3.1 von bioinfweb.commons.java veröffentlicht

Eine neue Version unserer Java Bibliothek bioinfweb.commons wurde veröffentlicht. Sie besteht aus Modulen mit vielfältigen Anwendungsbereichen die unter GNU LGPL 3 öffentlich zur Verfügung gestellt werden.